10 Jahre Bühnenjubiläum Beat Moustache - Support: Baspa Ricardo

ska - reggae - pop - funk - world

Samstag, 24. Oktober 2020 | 21.00 Uhr

Zwei grossartige Bands, die sich leidenschaftlich dem Ska, Reggae, aber auch  pop, funk und world verschrieben haben, wissen das Feuer zu entfachen und das Publikum mitzureissen - und ein Bühnenjubiläum wird auch noch geefeiert.. Tolle Party garantiert!

5 Jahre Baspa Ricardo - 5 Jahre Tanz, Feuer und Gesellschaftskritik

Vor fünf Jahren in Thun gegründet, sprang der Funke und der bunte Haufen von Baspa Ricardo machte sich auf, die Welt zu erkunden und mit Offbeatmusik zu beglücken. Total überstürzt fanden sie sich noch im selben Jahr im Studio wieder, wo sie ihre ersten Demos aufnahmen. Vom Funken zur Flamme wurden die Musiker zu einer richtigen Band und schwangen den Schürhaken mit jedem Konzert kräftiger um sich. Mit dem Beschluss eine EP zu produzieren, wuchs die Flamme zu einem lodernden Feuer und im Herbst 2017 erschien letztendlich mit Hilfe von Irie Music Production “Fire”, eine Scheibe mit fünf Tracks. Nach der Feuertaufe wuchs die Band mit einem Pianisten auf acht Mann, was der Band einmal mehr Öl ins Feuer goss und motivierte eine Single aufzunehmen. Nach einem erfolgreichen Konzert- und Studiojahr konnten Baspa Ricardo letzten Dezember nicht nur die Single “Cry” releasen, sondern auch erneuten Zuwachs begrüssen. Mit einer zweiten Kraft in Vokalfragen sind die mittlerweile 9 Baspamenschen heiss auf 2020 und versprechen wie immer eine einzigartige, heisse und vor allem tanzbare Show.

www.basparicardo.ch

https://www.youtube.com/watch?v=RyVX_BOhmRk

Beat Moustache: 

10 Jahre Konzerte mit tanzbeinlüpfenden ska-pop Offbeats, 10 Jahre Lichtshows mit Schachbrettmustern auf weissesm Schnauz, 10 Jahre Pulsfrequenzen schneller als die Strobo-Lampe, 10 Jahre Konzerte mit pogenden, sich die T-Shirts vom Leib reissenden Freunden, 10 Jahre Schnauz im Gesicht oder farbige Fliege mit Hosenträgern, 10 Jahre Konzerte in der ganzen Schweiz von A wie Arbon bis Z wie Zimmerwald. Im Keller, auf dem Münster- oder Schlossplatz, in der Eventhalle, im Vorlesungssaal, im Bunker, im Wald, in der Gärtnerei, im Jugendlokal oder in der Jugendherberge. Überall wurde gefeiert und getanzt. Ob auf Englisch oder Mundart. Das muss zelebriert werden, Und zwar richtig! Und nicht alleine! Denn "Together we are all alone"!

Beat Moustache entstand 2008 als Ska-Band aus musikverrückten Jugendlichen, zusammen mit ihren Freundinnen und Freunden. Im Bunker in Zimmerwald neben den lauschenden Antennen des Geheimdienstes, neben den alten Gerätschaften des Feuerwehrvereins und unter den duftenden Wiesen der Bauern wurde an neuen Beats und Melodien getüftelt. Später bequem und zentral in Bern. 2013 entstand das erste Album "Unshaved" und 2017 folgte das zweite Album "Sinustachykardie". Die Band hat sich personell, örtlich, sprachlich und musikalisch weiterentwickelt und strotzt vor Reife und Bühnenerfahrung!

www.beatmoustache.ch

www.youtube.com/watch?v=FpGmYnfHp4E

TIckets bitte einzeln HIER reservieren  (Tracking). Besten Dank!

 
 
 

Türöffnung: 20.15 Uhr   |   CHF 20.– / 20.–

Zurück