Kulturschock Oper "La Cenerentola"

klassik

Mittwoch, 24. Oktober 2018 | 20.30 Uhr

Grosse Oper weg von den grossen Bühnen, neu, fetzig, witzig, unkonventionell, musikalisch mitreissend - selbst für Opernmuffel ein tolles Erlebnis!

Grosse Oper in einem intimen Club bei einem Glas Wein oder Bier? Und nicht etwa konzertant, sondern mit Bezug auf die Location inszeniert? Und auch noch mit Orchester? Kulturschock hat sich zum Ziel gesetzt, das Genre Oper weg von den grossen Bühnen und damit in grösstmögliche Nähe zum Publikum zu bringen. Mit Rossins "La Cenerentola" wird das Märchen neu, fetzig und vor allem ganz nah beim Publikum aufgeführt, das die Kraft der grossartigen Sänger hautnah spürt. 

Die witzige, gänzlich unkonventionell erzählte Aschenputtelversion kommt musikalisch mitreissend daher und ist selbst für sogenannte Opernmuffel ein tolles Erlebnis 

Aschenputtel ist schwanger. Die böse Stiefmutter ist ein Stiefvater. Den berühmten Schuh gibt es auch nicht... eine rundum spannende Inszenierung!

Sänger:

Angelina: Lydia Opilik; Tisbe: Susanne Andres; Clorinde: Rahel Bünter; Dandini: Jonathan Prelicz; Don Ramiro: Jonas Iten; Don Magnifico: Soon-Kee Woo; Alidoro: Balduin Schneeberger

Kulturschockorchester unter der Leitung von Andreas Brenner

Regie: Klaus Opilik

Türöffnung: 19.45 Uhr   |   CHF 35.– / 30.– / 15.– (Studenten, Lehrlinge)

Zurück