Mag'n Men

irish folk

Donnerstag, 14. November 2019 | 20.30 Uhr

Grüne Hügel, idyllische und wilde Landschaften, geselliges Zusammensein bei Live-Musik… wir werden versetzt ins ferne Irland, Fernweh und Heimweh reichen sich die Hand. Kraftvolle Songs wechseln sich mit melancholisch fließenden Melodien und fröhlich-schnellen Partien ab, bei denen manches Tanzbein nicht ruhig bleiben mag.      

 

Die Freude an der irischen Musik brachte die vier Seeländer Musiker mit verschiedenster musikalischer Herkunft zusammen. 2015 legten der Gitarrist und Sänger Andi Erb und die Violinistin Magdalena Müller den Grundstein für die Band mit der Interpretation von irischen Traditionals. Eigenkompositionen von Andi Erb. Einzelne skandinavische und jiddische Stücke kamen dazu und zusammen mit dem Kontrabassisten Riccardo Aebi wurde das Trio zu „Mag n’ Men“ – Maggie und den Männern.

 

Mag n`Men werden seit Anfang 2019 mit Bruno Vollenweider am Schlagzeug ergänzt. Die vier Musiker aus drei unterschiedlichen Generationen bringen ihren musikalischen Background von Folklore über Jazz, Rock und Punk in die Interpretationen ein und sind unterdessen mit einem vielseitigen Repertoire an Songs und Tunes unterwegs.

Line up: 

Mägi; Geige

Andi: Gesang, Gitarre

Bruno: Schlagzeug

Riccardo: Kontrabass

www.magnmen.com

Türöffnung: 19.45 Uhr   |   CHF 25.- /20.-

Zurück