Melrose

Rock meets flamenco
Melrose_Band

Freitag, 21. Januar 2022 | 20.30 Uhr

Konzert und Plattentaufe zum 11. Album "La leyenda"
Die international besetzte 7-köpfige Band MELROSE ist seit Jahren ihrer Leitidee treu geblieben: Die Verschmelzung von bodenständigem, melodiösem Rock mit Musikelementen aus dem Flamenco.

Für das 11. Album "La leyenda" haben MELROSE ihren Stil weiter perfektioniert, indem sie den Top-Flamencogitarristen Vicente Cortés (langjähriger Begleitgitarrist der berühmten Flamencotänzerin Nina Corti) engagiert haben. Am Konzert mit Plattentaufe erwartet den Zuhörer ein abwechslungsreiches Programm. Nebst den Songs aus dem neuen Album spielt die Band ihre Best-of-Songs aus ihrem bisherigen Musikschaffen: Mitreissende Rhytmen, starke Gesangsleistungen vom Vocalcoach Mark B.Lay und der Sängerin Martina Meier, leidenschaftliche Rocksolis verschmolzen mit melancholisch-feurigen Flamencoklängen. Die Plattentaufe ist ein Muss für alle langjährigen Melrose-Fans, aber auch eine gute Gelegenheit den Flamencorock von Melrose zu entdecken.

Line up: 

Mark B.Lay, Vocals - Martina Meier, Backing Vocals - Sergio De-Maddalena, Guitars, Bouzouki - Rudolf Herrmann Bach, Leadguitar - Vicente Cortés, Flamencoguitar - Andreas Walther, Drums - Roli Dimminger, Bass - Gérald Mettraux, Bass

Special guest: Rocio Fernandez, Flamencotänzerin

Melrose auf mx3

Melrose auf Soundcloud

Türöffnung: 19.45 Uhr   |   CHF 25.– / 20.–

Zurück