Oli Kehrli feat. Philipp Moll - „Vorwärts i d Nostalgie“

berner chansons

Donnerstag, 23. April 2020 | 20.30 Uhr

Wenn Fluchwörter zu Poesie werden, Gummipuppen sich in Fantasie auflösen, kann es passieren, dass ein gewöhnlicher Sandsack das ganze Weltbild in Frage stellt.
In der musikalischen Tradition des Chansons gelingt es Kehrli in meisterhafter «Värslischmiedmanier», Menschen und deren Geschichten in den Mittelpunkt zu stellen.

Wer glaubt, dass der Berner Chansonnier im Alter ruhiger geworden ist, täuscht sich. Sein Geist ist wacher, seine Beobachtungen schärfer denn je. Nach «Zuekunftsnostalgie» schmiedet er neue Verse für sein nächstes Album.

In «Vorwärts i d Nostalgie» tritt Oli Kehrli mit einem bunten musikalischen Blumenstrauss aus Chansons seiner vier erschienenen Tonträger auf. Nebst dem vielseitigen Einblick in sein bisheriges Chansonnier-Dasein, richtet der Troubadour jedoch seinen Blick auch vorwärts und stellt dem Publikum eine Vielzahl von neuen, unveröffentlichten Liedern vor.

Seine Themen fliegen in alle Richtungen. Ob als «Seelenläbetapezierer» oder unfreiwilliger Soldat; als gescheiterter Frauenflüsterer oder als ewiger Freund, der einzig seinem Kater und Fussballverein treu ist, der Berner Chansonnier bleibt stets authentisch. «Einen Maulkorb würde ich mir nie überziehen lassen», meinte er im Interview mit der Zeitung «Der Bund» und «pünktlich werde ich wohl nicht mal bei meiner Abdankung sein». Sein Bühnencompagnon freut sich jedoch, dass diese eher unwahrscheinlich diese Saison  bereits stattfinden wird. Auch dies besingt Oli Kehrli in seinem neuen Programm.
Auf der Bühne gesellt sich für dieses Konzert der international renommierte Kontrabassist Philipp Moll dazu. Er ist in der Mahogany Hall durch seine monatliche Sunday 12 PM Jazz-Reihe bestens bekannt.

 

Türöffnung: 19.45 Uhr   |   CHF 25.- / 20.-

Zurück