Schutzkonzept

Neueste Verordnung: Alle Konzertlokale bleiben bis mindestens Ende Februar geschlossen. 

Wir weisen für eine Wiedereröffnung auf unser Schutzkonzept hin: 

- Maskenpflicht in allen Räumen (ausgenommen Musiker auf der Bühne und im Bandraum)

- Der Bandraum darf nur durch Bandmitglieder betreten werden. 

- Alle Besucher, Musiker, Mitarbeitende registrieren sich vorab unter rebrand.ly/mahogreservation. 

- Wer einen Code der Buck-App vorweisen kann, registriert sich ebenfalls, aber ohne detaillierte Angaben. 

- Zum Buck-App-Code, der in den meisten Musikclubs Gültigkeit hat, kommt man hier: https://covtr.app

- Bei Konzerten mit Vorverkauf entfällt die Registrierung für Besucher, aber nicht für Band und Mitarbeitende. 

- Es besteht Ausweispflicht. 

- Vor dem Betreten des Lokals bitte Handdesinfektion. Weiteres regelmässiges Händewaschen empfohlen. 

- Seife, Einwegtücher, Desinfektionsmittel und Masken stehen zur Verfügung. 

- Auf Getränkekarten wird verzichtet. Diese kann hier eingesehen werden und kann im Konzertraum mittels

  QR Code aufs Handy geladen werden. 

- Bei der Bar und Kasse sind Plexiglasscheiben angebracht. 

- Es wird wo möglich Abstand von 1,5m eingehalten

- Getränke sind sitzend zu konsumieren. 

- Sollte ein Besucher positiv auf Covid-19 getestet werden, kann allen anderen ev. 10 Tage Quarantäne auferlegt 

  werden. 

-  Persönliche Daten werden nicht anderweitig verwendet und 3 Wochen nach dem Konzert gelöscht. 

- Alle Besucher werden hier und vor Ort auf die geltenden Hygienemassnahmen und Risiken aufmerksam gemacht.

- Wer sich krank fühlt, wird angehalten zu Hause zu bleiben. 

- Bei Fragenzum Schutzkonzept geben Auskunft: Andreas Rupp 079 690 35 44, Monique Sägesser 079 780 87 74