20 Jahre Christine Lauterburg & Doppelbock - CD Taufe

living urban swiss folkmusic

Donnerstag, 3. Dezember 2020 | 20.30 Uhr

20 Jahre Christine Lauterburg & Doppelbock

Schweizer Volksmusik? Vergessen Sie Ihre Klischees. Doppelbock setzt sich mit Schweizer Volksmusik auseinander und interpretiert die alten Melodien im Kontext der Zeit. Kein angestaubter Alternativ-Vortrag, sondern zeitgemässe "living urban Swiss Folkmusic"

Mit erfolgreichen Tourneen im In- und Ausland hat sich Doppelbock einen Namen gemacht. Seit Jahren begeistern sie durch ihren unverkrampften, schwungvollen Umgang mit Schweizer Volksmusik in Verbindung mit neuen Einflüssen ein Publikum von jung bis alt. Mit dabei; die freieste Jodlerin des Alpenraums, Christine Lauterburg. Christine erreicht 2020 das Pensionsalter und Doppelbock wird 20! Das will doch gefeiert sein, mit fröhlichen Konzerten und einer neuen CD!

Sie sind Städter. Sie leben wie 80% der Schweizer Bevölkerung urban und sind auf der Suche nach der eigenen Volksmusik "ännet de bluemete Tröögli". Hier geht es nicht um Heimatkitsch oder Skihüttenplausch. Es geht um liebevolle Pflege der Tradition im Kontext der Zeit.

Line up:

Christine Lauterburg – Jodel, Langnauerli, Geige, Bäse

Matthias Lincke – Geige

Simon Dettwiler: Schwyzerörgeli

Dide Marfurt – Drehleier, Halszither, Sackpfeife, Trümpi, Getrommel

Matthias Härtel – Jodel, Kontrabass, Geige, Nykelharpa

www.doppelbock.ch

Fotos von Tabea Hüberli, t13.ch

Tickets bitte für jeden Besucher einzeln HIER reservieren (Tracking). Besten Dank!

 

Türöffnung: 20.15 Uhr   |   CHF 30.- / 25- / 10.-

Zurück