Insights und Infos

Open Mic

 

Die offene Bühne in der Mahogany geniesst grosse Beliebtheit bei Künstlern und dem jeweils zahlreichen Publikum.

(Fast) immer am 2. Mittwoch im Monat bei freiem Eintritt – don’t miss!

Willst Du selber auf die Bühne? Hier die Spielregeln:

Anmeldung:
Anmeldung via link.mahogany.ch/openmic-anmeldung

Wer:
Musiker/innen, Sänger/innen, Dichter/innen, Poetry Slammer/innen, Schriftsteller/innen, Komiker/innen, Kabarettist/innen etc., etc. – meldet Euch an!

Wann:
Immer am 2. Mittwoch im Monat Wie: 20 bis 30 Minuten pro Auftritt

Vorhanden:
Mikrofone, Schlagzeug, Flügel, PA

Wartefrist:
Bitte ein bisschen Geduld, die Welt sprudelt über vor Talenten!

Angeben:
Kontaktdaten, Stil, Instrumente und 2 – 3 Wunschdaten

 

Solange Corona uns das Leben schwer macht, kommt dazu noch Folgendes:

Gemäss BAG muss sich jeder Anwesende zwecks Rückverfolgung registrieren. Zur Verkürzung des Einlassverfahrens bitte vorab hier: rebrand.ly/mahogreservation odere Dauerregistrierung für (fast) alle Veranstalter hier: app.corona-buck.ch

Getränkekarte

Mineral

CHF   4.- Mineral 30 cl offen diverse

CHF   4.- Orangensaft 20 cl offen

CHF   5.- Mineral div. Fläschli

CHF   5.- Red Bull  / Club Mate

Bier

CHF   5.- Spezbiere Egger diverse. 33 cl

CHF   5.- Spezbier Egger Nuller (alkoholfrei)

CHF   5.- Panache 30 cl offen

CHF   6.- Egger Galopper 50 cl

CHF   7.- Guiness 30 cl

Tee / Kaffee

CHF   4.- Tee diverse

CHF   4.- Kaffee / Espresso

CHF   7.- Tee Rum

CHF   7.- Kaffee Baileys

Wein

CHF   6.- Rotwein Tagesangebot 1 dl

CHF 39.- Rotwein Flasche 7 dl

CHF   6.- Weisswein Tagesangebot 1 dl

CH  39.-  Weisswein Flasche 7 dl

CHF   7.- Weisswein gespritzt süss/sauer

CHF   8.- Blanc Cassis

Prosecco

CHF   7.- Tagesangebot Cüpli 1 dl

CHF 46.- Tagesangebot Flasche

Drinks / Longdrinks / Spirituosen

CHF 10.- Apérol Spritz

CHF 10.- Hugo

CHF   7.- Campari

CHF 10.- Campari Orange

CHF   9.- Ingwerer Shot

CHF 12.- Ingwerer Tonic / Citro

CHF 14.- Ingwerer Club Mate

CHF   8.- Gin

CHF 12.- Gin Tonic

CHF   8.- Rum Bacardi, Havana

CHF 12.- mit Coca Cola (Cuba Libre) 

CHF   8.- Vodka 

CHF 12.- Vodka Orange

CHF 14.- Moscow Mule

CHF 14.- Caiprinha

CHF   8.- Whisky Jameson, Four  Roses

CHF 12.- Whisky Glenfiddich

 

 

 

 

 

 

 

Schutzkonzept

Neueste Verordnung: Alle Konzertlokale bleiben bis mindestens Ende Februar geschlossen. 

Wir weisen für eine Wiedereröffnung auf unser Schutzkonzept hin: 

- Maskenpflicht in allen Räumen (ausgenommen Musiker auf der Bühne und im Bandraum)

- Der Bandraum darf nur durch Bandmitglieder betreten werden. 

- Alle Besucher, Musiker, Mitarbeitende registrieren sich vorab unter rebrand.ly/mahogreservation. 

- Wer einen Code der Buck-App vorweisen kann, registriert sich ebenfalls, aber ohne detaillierte Angaben. 

- Zum Buck-App-Code, der in den meisten Musikclubs Gültigkeit hat, kommt man hier: https://covtr.app

- Bei Konzerten mit Vorverkauf entfällt die Registrierung für Besucher, aber nicht für Band und Mitarbeitende. 

- Es besteht Ausweispflicht. 

- Vor dem Betreten des Lokals bitte Handdesinfektion. Weiteres regelmässiges Händewaschen empfohlen. 

- Seife, Einwegtücher, Desinfektionsmittel und Masken stehen zur Verfügung. 

- Auf Getränkekarten wird verzichtet. Diese kann hier eingesehen werden und kann im Konzertraum mittels

  QR Code aufs Handy geladen werden. 

- Bei der Bar und Kasse sind Plexiglasscheiben angebracht. 

- Es wird wo möglich Abstand von 1,5m eingehalten

- Getränke sind sitzend zu konsumieren. 

- Sollte ein Besucher positiv auf Covid-19 getestet werden, kann allen anderen ev. 10 Tage Quarantäne auferlegt 

  werden. 

-  Persönliche Daten werden nicht anderweitig verwendet und 3 Wochen nach dem Konzert gelöscht. 

- Alle Besucher werden hier und vor Ort auf die geltenden Hygienemassnahmen und Risiken aufmerksam gemacht.

- Wer sich krank fühlt, wird angehalten zu Hause zu bleiben. 

- Bei Fragenzum Schutzkonzept geben Auskunft: Andreas Rupp 079 690 35 44, Monique Sägesser 079 780 87 74

Informationen zur Corona-Situation

Infolge der schweizweit beschlossenen Massnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise bleibt die Mahogany Hall vorläufig bis am 30. April 2020 geschlossen. In dieser Zeit finden keine Konzerte und öffentlichen Events statt.

Die Schliessungen sind für alle Veranstalter und auch die Bands hart, aber sie tragen durch das Einhalten dieser Schutzmassnahmen dazu bei, dass sich die Situation raschmöglichst wieder entspannt.

Privatanlässe werden individuell beurteilt, da Kleinst-Veranstaltungen in privatem Rahmen weiterhin möglich sind und dabei auch unsererseits nur eine kleine Anzahl Mitglieder dabei ist.

Und wenn wir das gemeinsam überstanden haben freuen wir uns auf tolle Konzerte mit Bands, die richtig Lust haben werden, endlich wieder auf der Bühne zu stehen. Bei Neuigkeiten informieren wir alle Freunde der Mahogany Hall via Newsletter.

Noch mehr Bilder – Gallery Extended

Wir haben immer wieder fantastische Fotografen im Haus, die das Geschehen in der Mahogany Hall festhalten. Für unsere Gallerie haben wir jeweils die Qual der Wahl, die spannendsten Einblicke auszuwählen. Für alle, die noch mehr sehen wollen: Hier gehts zu den kompletten Foto-Gallerien! Viel Spass!

18.09.2020, Atri N'Assouf (Erwin Sigel)

25.01.2020, Jester's Quest (Erwin Sigel)

12.09.2019, Menthe à l'eau (Erwin Sigel)

Mahogany Commercial

Diesen Sommer konnte die Mahogany Hall an den Open-Air-Kinos in Plaffeien und Solothurn präsent sein. Vielen Dank den Organisatoren für diese Plattform! Um die Leinwandpräsenz optimal zu nutzen, wurde ein Spot entwickelt mit Bildmaterial unserer «Haus-Fotografen» und einem Live-Musikmitschnitt eines Mahog-Konzertes.

Don't treat me like that, yeah!

Die Berner Folkszene trifft sich

Ein Rückblick auf eine Zeit, als die Folkfans an den Klösterlistutz strömten. Bekannte Gesichter, einige davon bespielen heute noch grössere und kleinere Bühnen, stehen gemeinsam auf der Bühne. Martin Burkhalter von der Berner Zeitung war an dem Revival dabei. Zum Artikel «Die wilden 70er».

Das Ende einer bewegten Zeit

Der Berner Troubadour Jacob Strickelberger beendet seine 50-jährige Karriere. Passend wählte er dafür die Mahogany Hall: sie feiert 2018 ihren 50. Geburtstag. Das Regionaljournal von  SRF sprach mit ihm über die alten Zeiten, das Älter werden und sein erstes Buch.

Zum Beitrag: «Derniere des Berner Liedermachers Jacob Stickelberger.» (ab 2:51)

«Fokus» auf die Mahogany Hall

Zu Beginn der Jubiläumswoche hat uns TeleBärn die Ehre erwiesen! Herausgekommen ist ein schöner Beitrag, der eine Idee gibt, was die Mahogany Hall seit 50 Jahren ist – und was sie in 50 Jahren noch sein wird!

Zum Filmbeitrag: «Fokus – Mahogany Hall: Ältester Musikklub von Bern» auf TeleBärn.ch.

Einblick ins Gurtenfestival 1981

Gurtenfestival im Sommer 1981

In den Räumen der Mahogany Hall entstand in den 70er-Jahren die Idee fürs Gurtenfestival – man brauchte mehr Platz für ein Folk-Festival, welches man in Lenzburg in den Jahren zuvor ausgerichtet hatte. Mittendrin war auch Chita Fricker, Gründungsmitglied der Mahogany! Wie es 1981 auf dem Gurten zu und her ging, das sieht man im Beitrag von SRF: «So war das Gurtenfestival vor 40 Jahren»

 

Seiten