XT Adventures Teil 1: Abenteuer Seidenstrasse

mit Zelt und Motorrädern nach Indien

Donnerstag, 22. Oktober 2020 | 20.00 Uhr

In einer beeindruckenden Bild- und Videoshow erzählen Xenia Sägesser und Martin Strebel von faszinierenden Landschaften, kulturellen Begegnungen, unvergesslichen Erlebnissen und bewegenden Momenten ihrer grossen Reise.

Am 17. Februar 2017 verliess das Paar die Schweiz und bereiste in den folgenden 1127 Tagen 32 Länder von 4 Kontinenten. Dabei sassen die beiden Abenteurer über 110885 km im Sattel ihrer XT Yamaha-Motorräder. 

Am 18. März 2020 gelang es ihnen, mit einer der letzten Maschinen von Äthiopien nach Hause zu fliegen, nachdem wegen den Grenzschliessungen ein Weiterkommen auf dem Landweg nicht mehr möglich war.  

Was sie in den Wochen und Monaten dazwischen erlebten, davon erzählen sie hier in einem 1. Teil, der uns von den grünen Hügeln des Emmentals nach Indien führt.

Als erster Eindruck ein typischer Tag auf einer Motorradweltreise: 

https://www.youtube.com/watch?v=5h69EAtHvv4

www.xtadventures.ch

Ticketreservation bitte für jeden Besucher einzeln bitte via www.rebrand.ly/mahogreservation vornehmen

Der heutige Vortrag ist praktisch ausgebucht. Die Zuschauerzahl haben wir aus Sicherheitsgründen beschränkt. Zusatzshow findet am 5. November statt. 

Bitte wenn möglich dort umgehend reservieren! 

 

Türöffnung: 19.15 Uhr   |   CHF 12.- / 10.- (Auszubildende)

Zurück